Reservationen: www.keller62.ch/reservation/index.html
 

COURAGE

Upcoming shows 2017
 
7. Dezember Theater Keller 62 Zürich 20h
8. Dezember Theater Keller 62 Zürich 20h
9. Dezember Theater Keller 62 Zürich 20h
 

Es ist Sendeschluss, und eigentlich müsste Ruth Schwegler ein Interview führen – doch der Professor, der über Mut und Zivilcourage hätte sprechensollen, lässt sich nicht blicken. Zuviel Mut könne einen umbringen, hat er mal gesagt. Beim Zusammenräumen fällt Ruth der Text "The History of Grains" von Gianni Skaragas in die Hände - einem griechischen Autor der zeitgenössischen Weltliteratur. Sie findet auch eine fragmentarische Hörspielaufzeichnung mit Texten von Tatjana Werik, einer in Bern lebenden Ukrainerin, und von Ivana Radmilovic, einer Zürcherin mit montenegrischen Wurzeln. Neben der Interviewerin sind die Studiomusiker Andrea Milova und David Cielbala noch anwesend, ebenso die irakische Putzfrau Faten. Als Ruth den Text von Gianni Skaragas vorzutragen beginnt, lässt sich die zufällige kleine Runde inspirieren. Was hier entsteht, erinnert an eine Komposition – Dirigentin, 1. Geige, Orchester – unterstützt vom Einsatz des Besens. Still wird es, wenn Faten zum Tee bittet und von ihrer Flucht zu erzählen beginnt. Froh sind wir und dankbar, dass sie angekommen ist bei uns. Nicht ein Professor, sondern verschiedene Stimmen aus aller Welt erzählen uns Geschichten über die unterschiedlichen Facetten von Mut in ihrem Leben. Sie lassen uns kurz innehalten und stellen uns leise Fragen, die wir mit uns nach Hause tragen.

Mit besonderem Dank an: Lubosch, Gianni Skaragas, Mirko Beetschen, Fabienne Biever, Tatjana Werik, Ivana Radmiloviç, Andrea Milova, David Cielbala,Martin Guggisberg , Monika Michel Deckert, Hans Ruchti u.a.
Oeil Extérieure - Fabienne Biever, die mit den Augen einer Ziege das Ganze überschaut hat.
Fotografie, technische Unterstützung, Aufzeichnung - Martin Guggisberg
Textübersetzung "The History of Grains" - Mirko Beetschen
Reservationen: www.keller62.ch/reservation/index.html

 
Listen & follow Djinbala here :)
facebook revebnation youtube soundcloud

Djinbala is a duo, composed by Andrea Milova & David Cielbala. They are multi-instrumentalists and sing in different languages (even a self created language) & play guitars, violin, piano, keys, bass, harp, psaltery, drums, programming, sampling. They play since 20 years together and are used to change their musical style following their creative evolution.

Their different projects are called:

1996 - 2003 * Sky69: electro trip pop

2003 - today * Djinbala: gypsy world chanson

2008 - today * Djinbala in the Kosmos: flower power songwriting